Neue Burgwaldsagen, 1996,
eingereicht zum Preisausschreiben der Region Burgwald 2004.

Ein sehr großes Schaubuch (etwa 70x50), die linken Seiten ergänzt und inhaltlich fortgeschrieben.

 

In diesem Schaubuch müssen die sich gegenüberliegenden Seiten ergänzend angeschaut werden. Die rechten Seiten zeigen den bedrohlichen Umgang mit der schönen Landschaft des Burgwaldgebietes in Hessen, z.B. durch Straßenbau. Die linken Seiten gehen den Spuren des Weges in der Sprache nach.

 

Das Schaubuch ist umgeben von kleineren Lesebüchlein:

 

1.      „Der Weg des Lebens“  -  Zitate aus AT und NT

2.      „…auf unsern Wegen unverhindert gehen…“,
Zusammenstellung von Zitaten aus dem Kirchengesangbuch,
aus Schriften der Hildegard von Bingen und
aus dem ADK-Büchlein von I. Bott: “Rezepte vom Ostereiermarkt“.

3.      „Ach wie gut, dass niemand weiß—oder doch?

4.      „Weggeflüster“

5.      „Weg-Worte“

 

zurück zur Ausstellungs-Übersicht

zurück zur Homepage-Übersich